Aktivitäten

Toast-Experiment

Date: März 27, 2020 Author: Elisabeth Heidrich Categories: Aktivitäten, Findus

Vor einigen Wochen, als das mit Corona noch etwas weiter weg war, haben die Kinder der 4c mit einem Experiment begonnen. Wir wollten schauen, wie das mit den Bakterien so ist. Wie viele Bakterien lauern auf unseren Händen, wenn wir sie nicht regelmäßig waschen? Wie viele Bakterien sind auf unseren Tischen in der Schule oder am Computer und wie ist das eigentlich, wenn man sich die Hände wäscht oder desinfiziert?

Dafür haben wir je ein Toast genommen und es einmal reihum an alle Kinder der Klasse gegeben. Einmal mit ungewaschenen Händen, einmal mit gewaschenen und einmal mit desinfizierten. Frau Heidrich hat außerdem noch mit einem Toast über unsere Tische und über Computer, Tastatur und Maus gewischt.

Anschließend haben wir sie in Tüten gepackt und beschriftet. Wir haben auch Vermutungen aufgestellt, welches Toast wohl am schnellsten und am schlimmsten schimmelt.

Aber seht selbst:

Nach einer Woche war noch nicht viel passiert.
So sah das Experiment letzte Woche aus.

Wir hatten tatsächlich recht mit unseren Vermutungen. Am schlimmsten geschimmelt hat das Toast, was wir mit ungewaschenen Händen angefasst haben. Auch das Tisch-Toast ist ziemlich eklig geworden. Gar keinen oder nur ganz wenig Schimmel hatten die Toasts, die wird mit gewaschenen und desinfizierten Händen angefasst haben.

Da sieht man nochmal, wie wichtig es ist, sich regelmäßig die Hände zu waschen!