Corona

Es gibt 2 zusätzliche unterrichtsfreie Tage

Date: November 23, 2020 Author: Sabine Storbeck Categories: Corona, Elternpost, Schulgeschehen

Heute Mittag kam die Mitteilung aus dem Ministerium, dass am 21. und 22. Dezember 2020 für die Schülerinnen und Schüler kein Unterricht stattfindet. Eine Begründung hatte die Ministerin schon hinlänglich in der Presse kommuniziert.

Alle Lehrerinnen und Lehrer sind in diesen Tagen im Dienst und stehen unter anderem für eine Notbetreuung zur Verfügung.
Ohne Bescheinigung des Arbeitgebers können Erziehungsberechtigte ihre Kinder anmelden, so ist die Notbetreuung nicht nur für Eltern in systemrelevanten Berufen gedacht.
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Schulleitung. Das Formular geht ihnen am Dienstag, den 24.11.2020 zu und ist bitte bis spätestens Freitag, den 27.11. 2020 bei der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer abzugeben.

Kinder, die in der OGS angemeldet sind, haben einen Betreuungsanspruch

von 7.30 Uhr – 13.00 Uhr (Vesuv)

von 7.30 Uhr – 16.30 Uhr (OGS)

Einige Regelungen sind durch das MSB an die Notbetreuung ausdrücklich formuliert:

Es gilt eine ganztägige Maskenpflicht bzw. Einhaltung der Abstandsregeln am 21. und 22. Dezember für bzw. durch die Kinder.

Es findet kein Unterrichtsangebot im Rahmen der Betreuung statt.

Die Betreuung kann gemäß schulinternen Planungen von Lehrkräften und den MitarbeiterInnen der Ganztags- und Betreuungsangebote gemeinsam gestaltet werden.

Hoffentlich habe ich nichts vergessen. Die offizielle Schulmail können Sie unter Bildungsportal NRW noch einmal nachlesen.

Ihre Frau Storbeck